Shares

Tom_Oberbichler_Sonnenaufgang

Vor Jahren hatten wir bereits Kontakt über unsere Blogs und wollten noch mehr Funken der Lebensfreude sprühen lassen. Dann kam meine Tochter zur Welt und wir verloren uns aus den Augen, bis ich auf Facebook Toms atemberaubenden Fotos seiner Wanderungen entdeckte. Da auch mein Herz für die Bergwelt schlägt, haben wir uns wiedergefunden.

Und ich sah, dass wir noch mehr Gemeinsamkeiten haben, die uns verbinden: Die große Liebe zu Büchern. Tom Oberbichler machte in der Zwischenzeit Bücher! Er schreibt selbst Ratgeber und unterstützt Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, sich mit einem eigenen Buch im Self-Publishing als Expertin bzw. Experte zu positionieren, wertvolle Kontakte zu sammeln, ein zusätzliches Einkommen zu generieren und selbst besser darin zu werden, was sie tun.

Tom_Oberbichler_2
Tom hat die spezielle Gabe, das Potenzial in den Menschen zu sehen, denen er begegnet. Als Buchmentor hilft er Menschen, genau dieses Potenzial zu entfalten und mit der Welt zu teilen. Ja, unsere Welt braucht all den positiven, konstruktiven und fortschrittlichen Input, den wir als Menschen beitragen können!

Tom träumt von einer besseren Welt, in der die Menschen ihr angeborenes Recht aufs glücklich-Sein auch ausleben können – und dabei gefördert statt behindert werden. Dafür hat er sich in politischen und sozialen Initiativen und Organisationen engagiert und darum geht es ihm auch bei seiner Arbeit als Buchmentor. Es ist eine gute Zeit, Träume zu leben!

Die zwei Elemente, die in seinem Herzen sind und im Mittelpunkt seiner Tätigkeit stehen, sind Empowerment und Verbinden. Die Bücher sind für beide Elemente wunderbare Werkzeuge. Tom liebt es Menschen zu helfen, ihre Stimme zu erheben und ihr Wissen, ihre Erfahrungen, ihre Botschaft in die Welt zu tragen. Das ist Empowerment pur – erst für den Autor und die Autorin und in der Folge für die Leserinnen und Leser.

Tom erlebt das hautnah mit und profitiert auf vielen Ebenen davon, denn auf diese Weise lebt auch er sein Potenzial als Buchmentor aus, bringt sich zu 100% ein und das ermöglicht ihm selbst einen stetigen Wachstumsprozess. Darum geht es seiner Meinung nach: wachsen, sich gegenseitig nähren und fortschreiten.

Er will seinen Beitrag dazu leisten, diese Welt zu einem noch besseren Platz, voll mit glücklichen Menschen zu machen – und mit seinen Buchmentoringprogrammen hat er einen vielseitigen Weg gefunden, das nachhaltig zu tun.

Wirklich kein Wunder, dass er seine Tage mit Begeisterung startet und die Arbeit mit den Menschen, die er begleitet, aus vollen Zügen genießt!

Tom_Oberbichler_Berg
Die Glücksmomente zeigen sich ihm sehr vielfältig – oft erlebt er Momente der tiefen, innigen Verbindung mit einem Menschen, mit sich selbst, mit seinen Liebsten oder auch in scheinbar flüchtigen Kontakten. Tom fühlt sich gleichzeitig Eins mit der Welt und weiß, dass er ein Teil der Welt ist, auf der er lebt.

Wie gut ist es manchmal, simpel gestrickt zu sein, wie er selbst sagt! 🙂 So kann man sich über unendlich viel freuen! Über die die kurze Kommunikation mit einer Gämse auf einer Wanderung, oder das gemeinsame Lachen mit einem Unbekannten in der Schlange an der Supermarktkassa, oder das Blitzen in den Augen einer Autorin, die auf einmal bemerkt, wie weit sie gekommen, wie sehr sie gewachsen ist, oder eine Blume, die aus einem Garten auf den Asphalt ausgebrochen ist, ein Sonnenuntergang, ein Gespräch, wo ein wirklicher Austausch stattfindet, das vertraute Gefühl in der Nähe eines geliebten Menschen… diese Liste könnte er unendlich fortsetzen.

Tom liebt es, Entwicklungsprozesse zu fördern und diese Ergebnisse sind auch ein Quell der Freude, den er gerade in seiner Arbeit oft erlebt. Diese gewaltigen qualitativen Sprünge vom ersten Manuskript bis zum fertigen Buch… einfach wunderbar und einzigartig!

Toms größter Erfolg, willst du wissen? Auch das kann er gleich beantworten, denn es ist für ihn nicht selbstverständlich: „Ich lebe. Das ist mein mit Abstand schönster und größter Erfolg, denn er ermöglicht mir all die schönen und hässlichen, lustigen und traurigen, anstrengenden und entspannenden Momente, die mein Leben ausmachen.“ Tom hat allen Grund für jeden Tag dankbar zu sein, er hat dem Tod vor einigen Jahren in die Augen geschaut… – und wir alle könnten uns ein Beispiel daran nehmen…

Mission_Bestseller
Daher beginnt Tom jeden Tag schon als Gewinner und freut sich. So wundert es nicht, dass er sich mit dieser Freude ein Leben geschaffen hat, in dem er das tut, was er liebt, gut kann und was ihm leichtfällt, mit Menschen, die er liebt und die ihn lieben.

Hast du noch einen Geheimtipp für uns, lieber Tom? Ja: „Investiere in Menschen. Denke dabei immer daran, dass du einer von ihnen bist. 🙂 Behandle dich und die Menschen in deinem Leben mit Respekt, in dem Wissen, dass wir alle lernen und im Grunde gut sind. Auch wenn sich manche Menschen mehr als seltsam verhalten und scheinbar komplett auf der dunklen Seite der Macht stehen. Der Mensch ist nie sein Verhalten.“

Tom beginnt bei sich selbst, hat sich angenommen, lebt intensiv im Jetzt und macht das Beste aus seinem Leben. Er lädt dich und uns alle dazu ein, das selbst zu probieren (falls du es nicht ohnehin schon tust) und deinen Weg zu finden. Die Wege sind so unterschiedlich und Tom ist sehr neugierig darauf.

Das ist es übrigens für Tom auch, was er unter Marketing versteht: Menschen miteinander zu verbinden, sie zu unterstützen, herauszufinden, wer zu wem und zu welchen Angeboten passt und so konsequent Win-Win-Situationen zu erzeugen.

Tom, das passt wunderbar dazu, du hast ja soeben wieder ein neues Buch auf den Markt gebracht! – „Ja, vielleicht magst du dir in diesem Licht mein aktuelles Buch „Mission Bestseller“ ansehen – ich freue mich auf dich!“

Hier findest du Tom Oberbichler im Internet:
Seine Website be wonderful: be-wonderful.com
Sein neues Buch „Mission Bestseller: www.amazon.de
Seine Facebook-Seite: www.facebook.com/buchundebookschreiben/

Aus der Blog-Reihe „I love my job“, in der erfolgreiche UnternehmerInnen ins Scheinwerferlicht geholt werden und ihre Geheimtipps für ihren Erfolg preisgeben!
Bis jetzt dabei gewesen:
20.06.2016 Olga Wölfl und ihre Künstleragentur Upperclassic
13.06.2016 Daniela Schul, Erfolgsnetzwerkerin
06.06.2016 Tamara Wassermann, Fotografin
30.05.2016 Bettina Sahling verbreitet Newslichter
23.05.2016 Anna Schoppa coacht Kinder, Jugendliche und Eltern
17.05.2016 Maklerin Gabriele Freudenthaler
09.05.2016 Gabriele Steinbach und ihr Geschichten-Netzwerk
02.05.2016 Nadine Rebel, Unternehmensberaterin und Poldance-Lehrerin
25.04.2016 internationale spirituelle Botschafterin Ingrid Auer
18.04.2016 Dorothee Herrmann als DoroFee, Illustratorin, Malerin und Autorin
11.04.2016 Stella Damm und Petra Czanik mit So leben wie ich will
04.04.2016 Cornelia Schiestek baut Marken auf

Pin It on Pinterest

Share This