Was vor uns liegt und was in uns liegt ist unbedeutend verglichen mit dem, was in uns steckt

Ralph Waldo Emerson
Artikel-Schlagworte: „intensiv“
18. Februar 2011

Heute ist ein guter und glückbringender Tag!
Er hat schon wunderbar begonnen,
als ich morgens aus dem Fenster blickte:
Die Hasel ist bereits kurz vor dem Aufblühen,
es duftet nach Frühling,
ein Eichelhäher turnt im Nussbaum herum
und motiviert mich zur Morgengymnastik.
Ich lege eine flotte Musik auf,
tanze durch die Wohnung
und male mir in allen Farben aus,
wie ich mir den Tag heut´ wünsche.
Das Frühstück schmeckt so intensiv
wie nie zuvor – und:
Das fühlt sich sehr gut an – alles!
Oh ja, heute ist ein guter Tag!

E.O.

Da spielt alles zusammen: Mit der Kraft der Visualisierung er-schaffe ich mir gedanklich das, was ich mir wünsche. Und dann stelle ich mir vor, wie ich mich fühlen möchte und fühle mich genau so. In Erinnerung an Ereignisse, die für mich besonders positiv waren, wo es mir blendend gegangen ist – da sind die guten Gefühle sofort wieder da, und ich wende diesen “Trick” gerne an, um die Schwingung zu erhöhen und mich einfach besser zu fühlen.
Heute wünsche ich dir daher von Herzen einen guten Tag, Elisabeth ♥

Fruehlingsblumen in

Wpsf-img in
24. November 2010

Das Wertvollste, was Sie jemals besitzen können, ist Ihr Bild von sich selbst als Gewinner im großen Spiel des Lebens.

Tom Hopkins

Yesss! Die Kraft der Gedanken und der Vorstellung nutzen… Bilder voller Farben, Töne, Gerücheschmecken und fühlen… so als ob du mittendrin wärst… Je intensiver ich mir mit allen Sinnen vorstellen kann, wo ich hinmöchte, wo ich sein will, desto eher komme ich auch dort hin… Nicht oberflächliche Fantasiebilder, sondern voll und ganz und stark… geradezu berauschend… DEIN Bild… einzigartig, wie du es bist… Es gehört Mut dazu, denn wir wagen an so etwas nicht einmal zu denken… Ich wünsche dir den Mut, es zu wagen – und Wunder geschehen zu lassen…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Ein Star Ist Geboren2 in

Wpsf-img in
7. November 2010

Aufmerksam sein und

Chaos wie Ordnung,

Hässliches wie Schönes,

Trauriges wie Lustiges bewusst wahrnehmen.

Stets, die Sinne geschärft,

Achtsam sein.

Mitunter nur dabei sein, ein anderes Mal

Kreativ selbst gestalten und

Etwas hinzugeben zum Schaffensprozess.

Intensiv ist das Leben, wenn wir

Teilhaben mit all unserem Sein.

Tania Konnerth

Ich wünsche dir einen wunder-vollen Sonntag – nimm wahr, was ist, genieße das Hier und Jetzt, fühle das Glück und die Freude in dir… und entdecke die Wunder…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Hier Und Jetzt in
Foto: Herbstimpression “mitten drin” von E.O.

Wpsf-img in
Das ist zauberwort
zauberwort steht fuer Worte, geschrieben und gesprochen, die zu Herzen gehen und sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen und deren Mitarbeiter und Kunden bewegen....

Mehr lesen

Mein erster Gedichtband als pdf
"Ungewöhnlich gewöhnliche
Liebesgedichte"

Liebesgedichte

34 Seiten / Preis: 4,80 Euro


Albert Einstein (9)
Allgemein (698)
Allgemeines (33)
Alltag (951)
Baby (8)
Bert Hellinger (9)
Beziehung (3)
Coaching (59)
Dalai Lama (2)
Dank (129)
Dankbarkeit (125)
Freundschaft (52)
Gedanken (990)
Genuss (143)
Glück (186)
grübel (541)
Herz (247)
Humor (131)
inneres Kind (48)
Katze (20)
Lachen (156)
Leben (1049)
Lebensfluss (786)
Lebensfreude (415)
lernen (182)
Lichtblick (50)
Liebe (411)
Literatur (31)
Meer (27)
Metaphern (54)
Milton Erickson (4)
Musik (63)
Natur (104)
NLP (257)
Paulo Coelho (24)
Rosen (4)
Rum-Philosophieren (906)
Selbstständigkeit (29)
SEO (1)
so schön (863)
Sonne (60)
Spiegel (9)
Suchmaschinenoptimierung (1)
Träume (52)
Umarmung (18)
Video (17)
Virginia Satir (12)
Wissenschaft (12)
Wunder (63)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Elisabeths Blog-Archiv

Archiv

April 2014
M D M D F S S
« Mrz    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930