Kinder lernen-Erwachsene lernen

Kinder lernen-Erwachsene lernen

Wenn ein Kind mit Kritik lebt, lernt es zu verdammen.
Wenn ein Kind mit Feindseligkeit lebt, lernt es zu kämpfen.
Wenn ein Kind mit Herabsetzung lebt, lernt es schüchtern zu sein.
Wenn ein Kind mit Scham lebt, lernt es sich schuldig zu fühlen.
Wenn ein Kind mit Toleranz lebt, lernt es geduldig zu sein.
Wenn ein Kind mit Ermutigungen lebt, lernt es Vertrauen zu haben.
Wenn ein Kind mit Lob lebt, lernt es wertzuschätzen.
Wenn ein Kind mit Fairness lebt, lernt es Gerechtigkeit.
Wenn ein Kind mit Sicherheit lebt, lernt es Glauben zu haben.
Wenn ein Kind mit Bestätigung lebt, lernt es sich selbst zu mögen.
Wenn ein Kind mit Akzeptanz und Freundschaft lebt, lernt es Liebe in der Welt zu finden.

Autor unbekannt

Womit Kinder aufwachsen, was Kinder in ihrer Kindheit erleben, was sie zu sehen und zu hören und zu spüren bekommen, formt sie – auch und gerade für das Leben. Wenn Kinder positive Erfahrungen machen, sind sie fähig, offen, voller Vertrauen und Liebe auf die Menschen zu und ins Leben hinauszugehen. Wir können das auch als Erwachsene noch lernen, obwohl es nicht einfach ist… – aber es ist möglich, wenn wir das wollen, wenn wir das Glück und die Freude in unserem Leben zulassen. Wir können alles lernen, weil die Ressourcen in uns dazu vorhanden sind, alle… *lächel*
Eine herz-liche Umarmung von Elisabeth ♥

Schöne Gedanken…

Schöne Gedanken…

…nicht nur für Mädls 🙂
Manchmal braucht ein Mensch Unterstützung, Ermutigung, Liebe, Hoffnung, Verständnis und eine Antwort auf größere Fragen des Lebens. Und manchmal lautet die allergrößte Frage ganz einfach: „Wo kann ich ein wahrlich unglaubliches Schokoladen-Brownie finden?“
Ja, so ist das mit Fragen und Antworten und Prioritäten im Leben… 😉
Von Herzen fröhliche Samstagsgrüße, Elisabeth ♥