Was vor uns liegt und was in uns liegt ist unbedeutend verglichen mit dem, was in uns steckt

Ralph Waldo Emerson
Artikel-Schlagworte: „Bedeutung“
15. September 2012

Es war einmal ein Kind,
das bereit war geboren zu werden.

Das Kind fragte Gott:
Sie sagen mir, dass Du mich morgen
auf die Erde schicken wirst,
aber wie soll ich dort leben,
wo ich doch so klein und hilflos bin?

Gott antwortete:
Von all den vielen Engeln, suche ich einen für dich aus.
Dein Engel wird auf dich warten und auf dich aufpassen.

Das Kind erkundigte sich weiter:
Aber sag, hier im Himmel brauche ich nichts zu tun,
außer singen und lachen, um fröhlich zu sein.

Gott sagte:
Dein Engel wird für dich singen
und auch für dich lachen, jeden Tag.
Und du wirst die Liebe deines Engels fühlen
und sehr glücklich sein.

Wieder fragte das Kind:
Und wie werde ich in der Lage sein
die Leute zu verstehen, wenn sie zu mir sprechen
und ich die Sprache nicht kenne?

Gott sagte:
Dein Engel wird dir die schönsten
und süßesten Worte sagen,
die du jemals hören wirst,
und mit viel Ruhe und Geduld wird
dein Engel dich lehren zu sprechen.

Und was werde ich tun,
wenn ich mit Dir reden möchte?

Gott sagte:
Dein Engel wird deine Hände aneinanderlegen
und dich lehren zu beten.

Ich habe gehört,
dass es auf der Erde böse Menschen gibt.
Wer wird mich beschützen?

Gott sagte:
Dein Engel wird dich verteidigen,
auch wenn er dabei sein Leben riskiert.

Aber ich werde immer traurig sein,
weil ich Dich niemals wiedersehe.

Gott sagte:
Dein Engel wird mit dir über mich sprechen
und dir den Weg zeigen, auf dem du
immer wieder zu mir zurückkommen kannst.
Dadurch werde ich immer in deiner Nähe sein.

In diesem Moment herrschte viel Frieden im Himmel,
aber man konnte schon Stimmen von der Erde hören
und das Kind fragte schnell:

Gott, bevor ich Dich jetzt verlasse,
bitte sage mir den Namen meines Engel.

Sein Name ist nicht wichtig.
Du wirst ihn einfach Mama nennen.

Verfasser mir unbekannt

*Tränen in den Augen hab* Tränen der Freude und des Spürens, dass es so ist. So einfach ist es. Wir alle haben einen Engel. Und weil es so sein wollte, bin nun auch ich Engel *lächel*
Diese Zeilen gehen mir so sehr zu Herzen, dass sie weiter Bedeutung haben werden… eine tragende Rolle… bald… in einem Monat… ♥

Clementina Schoenbrunn-052 2 in

Wpsf-img in
14. September 2011

Die gute Nachricht ist: In dem Augenblick, in dem Sie entscheiden, dass das, was Sie wissen, wichtiger ist als das, was Sie zu glauben gelehrt wurden, haben Sie in Ihrem Streben nach Fülle höher geschaltet. Erfolg kommt von innen, nicht von außen.

Ralph Waldo Emerson

Eine wirklich gute Nachricht für diesen Tag! Ich lese einfach lieber gute Nachrichten am Morgen, so kann der Tag gleich gut starten Icon Smile in

Die Entscheidung liegt bei uns… wobei ich der Intuition und dem Gefühl, dem Fühlen eine größere Bedeutung als dem Wissen gebe Icon Smile in Ich weiß, dass ich nichts weiß… Icon Wink in So ist´s gut… Was sagt mir mein Bauch? Was sagt mir mein Gefühl? Ich höre auf meine innere Stimme und vertraue ihr…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Intuition in

Wpsf-img in
29. Juli 2010

Es gibt im Leben nur vier Fragen , die von Bedeutung sind:
Was ist heilig?
Woraus besteht der Geist?
Wofür lohnt es sich zu leben?
Und wofür lohnt es sich zu sterben?
Die Antwort ist stets die Gleiche: Nur die Liebe.

Don Juan de Marco im gleichnamigen Film mit Johnny Depp und Marlon Brando

Alles geschieht aus Liebe… und nur die Liebe zählt… die Zeit, in der wir lieben und geliebt haben… die Liebe, die wir schenken und geschenkt haben… die Liebe, die wir entdecken und entdeckt haben, in den Augen des Gegenübers, auch im Streit… die Liebe, die wir spüren… die Liebe, die wir erahnen… die Liebe, die wir überall finden können, wenn wir genau hinschauen…
Alles Liebe für dich, Elisabeth ♥

Herz in

Wpsf-img in
18. Juni 2010

Was Sie sehen und wie Sie es sehen, hat den Zustand erschaffen, in dem Sie sich befinden, und somit auch die Verhaltensweisen, die Sie hervorbringen. Außerdem ist von Bedeutung, was und wie Sie über eine gegebene Situation denken.

aus: “Grenzenlose Energie” von Anthony Robbins

Es kommt immer darauf an. Wie du hinschaust. Aus welchem Blickwinkel du eine Situation betrachtest… und aus welcher Perspektive. Spiel dich damit, und mach es dir leicht. Du bist, was und wie du es siehst. Erschaffe dir eine wunderbare Welt, DEINE wunderbare Welt… durch DEINE wunderbaren Gedanken… Es klingt so leicht… und es IST leicht. Mit ein wenig Übung gelingt es… wenn wir uns dessen bewusst sind… und uns unsere Gedanken bewusst machen… Wie siehst du dich? Was von dir siehst du?
Ich denke an dich – von Herzen, Elisabeth ♥

Weg-zum-Erfolg-Licht in

Bildquelle

Wpsf-img in
19. Mai 2010

Beim Treffen einer Entscheidung von geringer Bedeutung fand ich es immer vorteilhaft, alle Vor- und Nachteile zu prüfen. In lebenswichtigen Angelegenheiten jedoch, wie die Wahl eines Ehepartners oder eines Berufes, sollte die Entscheidung aus dem Unbewussten kommen, von einem Ort in uns drin. In den wichtigsten und persönlichsten Entscheidungen unseres Lebens sollten wir – denke ich – von den tiefen inneren Bedürfnissen unseres Wesens gelenkt werden.

Sigmund Freud

Ein sehr wichtiges Thema für mich… unsere Entscheidungen… Weil wir immer wieder vor Entscheidungen in unserem Leben stehen. Das sind Weggabelungen. Und dann? Treffen wir diese Entscheidungen selbst? Verlassen wir uns dabei auf andere? Auf das Schicksal? Warten wir ab? Bis es etwa zu spät ist…!?
Ich wünsche dir den Mut, die Kraft und das Vertrauen, deine Entscheidungen aus vollem und ganzem Herzen zu treffen!
Von Herzen, Elisabeth ♥

Traenendes Herz in

Wpsf-img in
18. Mai 2010

Durch unsere Entscheidungen
definieren wir uns selbst.
Allein durch sie
können wir unseren Worten und Träumen
Leben und Bedeutung verleihen.

Sergio Bambaren

Du hast die Wahl… Triff eine Entscheidung und genieße deren Konsequenzen… ja, mit allen Sinnen… und spüre, dass diese Entscheidung deinem Herzen, deiner Intuition entspringt, spüre die Wärme, das Wohlgefühl, den Fluss… spüre, dass es sich richtig anfühlt… lass dich fallen… und vertraue… in dich und in das Leben
Von Herzen, Elisabeth ♥

Entscheidung in

Wpsf-img in
22. April 2010

Auch das glücklichste Leben ist nicht ohne
ein gewisses Maß an Dunkelheit denkbar,
und das Wort Glück würde seine Bedeutung verlieren,
hätte es nicht seinen Widerpart in der Traurigkeit.

C. G. Jung

Beides ist gut… beides darf sein… das eine kann nur durch die Anwesenheit bzw. durch das Wissen um die Existenz des anderen wahr- und angenommen werden… Was für ein Glück allein schon, das erkennen zu dürfen! Alles ist gut… all das gehört zu mir… und TROTZDEM bin ich gut so, wie ich bin… weil mich beide Teile erst ganz machen… und weil ich das Glück dadurch in seiner ganzen Bandbreite spüren und erleben kann – ich bin dankbar dafür, dass es IST… so wie es IST… das eine UND das andere…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Traene in

Wpsf-img in
14. April 2010

Liebe heißt, Wärme auszustrahlen,
ohne einander zu ersticken.
Liebe heißt, Feuer zu sein,
ohne einander zu verbrennen.

Liebe heißt, einander nahe zu sein,
ohne einander zu besitzen.
Liebe heißt, viel voneinander zu halten,
ohne einander festzuhalten.

Liebe ist das große Abenteuer
des menschlichen Herzens.
Spüren Menschen das Herz eines Menschen,
dann kommen sie zum Leben.

Liebe ist der einzige Weg,
auf dem Menschen menschlicher werden.
Allein die Liebe ist das Haus,
in dem wir wohnen können.

Phil Bosmans

Wow… *staun* Genau DAS bedeutet LIEBE… all das und noch viel mehr… Staunend und offen spüre ich die Liebe, die alles bedeutet, und diese Gedanken erfüllen mich mit Glück… Ich bin bereit… diese Liebe zu geben… und diese Liebe zu empfangen…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Rosalie-und-trueffel-zusammen in

Bild “Trüffel und Rosalie” bzw. “Rosalie und Trüffel” gezeichnet von Jutta Bücker

Wpsf-img in
8. Februar 2010

Die Dankbarkeit ist für mich ein Thema von unendlicher Weite und Wichtigkeit und Bedeutung… Ob es darum geht, mir immer wieder vor Augen zu halten, wofür ich dankbar sein kann, täglich – ich denke daran, schon bei den Morgenfragen. Oder ob es darum geht, die Dankbarkeit auszusprechen und auszudrücken in Worten oder in Musik, es in mir zu fühlen… Wie fühlt sich deine Dankbarkeit an?

Sei dankbar für das, was du hast.
Warte auf das Übrige,
und sei froh,
dass du noch nicht alles hast.
Es ist auch ein Vergnügen,
noch auf etwas zu hoffen.

Seneca

Ich bin dankbar für alles, was IST… Danke, dass du da bist!
Von Herzen, Elisabeth ♥

Dankbarkeit in

Wpsf-img in
2. Februar 2010

…ist: fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen!

So lautet das Motto von Don Bosco und das ist auch zugleich sein Rezept für ein Leben voller Freude. Ganz einfach. Und in dieser Einfachheit liegt dein Glück. Was pfeifen die Spatzen bereits von den Dächern? Was glauben sie zu wissen, was du selbst noch nicht weißt? Lass sie doch pfeifen und schwatzen und hör du auf dein Herz! Was kümmert´s dich, was die anderen reden, wenn du für dich weißt, was wirklich ist und was für dich gut ist.

Spatzen-auf-dem-Dach in
 

Ich begegne den Menschen mit dem Herzen auf der Hand. - Don Bosco

Lernen bedeutet für Don Bosco mehr als nur die Aneignung von Wissen. Es geht auch und vor allem um die Bildung des Herzens. Selbst wenn du glaubst, dass es in dieser Welt nicht mehr gefagt ist, Herz zu haben, so sind doch Liebenswürdigkeit, Nachsicht und Rücksicht die Schlüssel zum Menschenherzen und öffnen dir Türen, die bisher veschlossen waren. Öffne dein Herz und du wirst damit Herzen öffnen können.

Lieben heißt, das Glück des anderen suchen. - Don Bosco

Dich selbst zu lieben ist eine Voraussetzung dafür, andere Menschen lieben zu können. Betrachte dich selbst, mit deinen Stärken und Schwächen. Und erkenne, dass all das zu dir gehört und gut ist – genauso, wie du bist, mit allem drum und dran, so wie du bist! Mit dieser Liebe in dir und zu dir kannst du auf dein Gegenüber zugehen. Nicht bestrebt sein, nur das eigene Glück zu finden – sondern den anderen glücklich zu machen und damit selbst reich beschenkt zu werden. Das bedeutet Lieben. Das bedeutet wahrer Reichtum. Darin verborgen liegt dein Glück.
Liebevolle Grüße von Elisabeth ♥

Spatzen-fliegen in   
Die süßen Spatzen-Fotos sind von Andrea Zucker! DANKE!

Wpsf-img in
Das ist zauberwort
zauberwort steht fuer Worte, geschrieben und gesprochen, die zu Herzen gehen und sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen und deren Mitarbeiter und Kunden bewegen....

Mehr lesen

Mein erster Gedichtband als pdf
"Ungewöhnlich gewöhnliche
Liebesgedichte"

Liebesgedichte

34 Seiten / Preis: 4,80 Euro


Albert Einstein (9)
Allgemein (699)
Allgemeines (33)
Alltag (952)
Baby (8)
Bert Hellinger (9)
Beziehung (3)
Coaching (59)
Dalai Lama (2)
Dank (129)
Dankbarkeit (125)
Freundschaft (52)
Gedanken (991)
Genuss (143)
Glück (186)
grübel (542)
Herz (247)
Humor (132)
inneres Kind (48)
Katze (20)
Lachen (156)
Leben (1050)
Lebensfluss (787)
Lebensfreude (415)
lernen (183)
Lichtblick (50)
Liebe (411)
Literatur (31)
Meer (27)
Metaphern (54)
Milton Erickson (4)
Musik (63)
Natur (104)
NLP (257)
Paulo Coelho (24)
Rosen (4)
Rum-Philosophieren (906)
Selbstständigkeit (29)
SEO (1)
so schön (863)
Sonne (60)
Spiegel (9)
Suchmaschinenoptimierung (1)
Träume (52)
Umarmung (18)
Video (17)
Virginia Satir (12)
Wissenschaft (12)
Wunder (63)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Elisabeths Blog-Archiv

Archiv

September 2014
M D M D F S S
« Mai    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930