Was vor uns liegt und was in uns liegt ist unbedeutend verglichen mit dem, was in uns steckt

Ralph Waldo Emerson
Artikel-Schlagworte: „Großzügigkeit“
18. August 2011

Echt und authentisch zu sein bedeutet, Gegensätze im eigenen Wesen miteinander zu vereinbaren. Wenn wir lernen, uns selbst in wachsendem Maß zu akzeptieren, bis es nichts mehr in uns gibt, dessen wir uns schämen und das wir zu verbergen suchen, gewinnt unser Dasein jene Großzügigkeit und Wärme, die alle wahrhaft liebenden Menschen auszeichnet. – Anziehend ist, wer sich mit seiner inneren Widersprüchlichkeit angefreundet hat.

Deepak Chopra

Wenn aus Gegensätzen eins wird… weil Gegensätze sich anziehen… weil beide Teile in mir sind… und zusammen bilden sie das Ganze. Alles gehört zusammen, auch wenn wir es nicht gleich sehen und wahrhaben wollen, uns dagegen wehren…

Aber wenn ich freundlich und liebevoll hinschaue und mich, so wie ich bin, mit allem Drum und Dran in die Arme nehme… wenn ich alles in mir annehme und zu lieben beginne… dann strahle ich diese Liebe aus… und ziehe Liebe an…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Anziehung in

Wpsf-img in
11. Januar 2010

Wie die Lehrer sagten, gibt es nur eines, das allen Menschen gleichermaßen eigen ist – das ist ihre EINSAMKEIT. Keine zwei Personen auf der Oberfläche dieser Erde sind sich in irgendetwas gleich, außer in ihrer Einsamkeit. Das ist die Ursache für unser Wachstum, aber es ist auch die Ursache für unsere Kriege. Liebe, Hass, Neid und Großzügigkeit sind alle in unserer Einsamkeit verwurzelt, dem Wunsch, gebraucht und geliebt zu werden.
Der einzige Weg, unsere Einsamkeit zu überwinden, ist das BERÜHREN.
Nur auf diesem Wege können wir lernen, ganze Wesen zu sein.
Gott ist eine Gegenwart dieses Ganzen.

Hyemeyohsts Storm, Cheyenne

So vollkommene Wesen wir sein mögen, so unvollkommen sind wir auch in dieser unserer Vollkommenheit. Alleinsein kann gut und sinnvoll sein – um ganz bewusst bei sich zu sein. Allein, aber eben nicht einsam. Der Mensch ist nicht darauf ausgerichtet, sein Leben in der Einsamkeit zu verbringen. Wir brauchen Menschen um uns herum, unsere Familie, unsere Liebsten, unsere Freundinnen und Freunde… Aber manchmal fühlen wir uns einsam, auch wenn diese Menschen da sind…
Berühre mich, damit ich nicht mehr einsam bin… und damit DU nicht mehr einsam bist… Berühre mein Herz, berühre meine Hand…
Mit einer ♥-lichen Umarmung von Elisabeth

Beruehrung-Hand in

Wpsf-img in
Das ist zauberwort
zauberwort steht fuer Worte, geschrieben und gesprochen, die zu Herzen gehen und sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen und deren Mitarbeiter und Kunden bewegen....

Mehr lesen

Mein erster Gedichtband als pdf
"Ungewöhnlich gewöhnliche
Liebesgedichte"

Liebesgedichte

34 Seiten / Preis: 4,80 Euro


Albert Einstein (9)
Allgemein (698)
Allgemeines (33)
Alltag (951)
Baby (8)
Bert Hellinger (9)
Beziehung (3)
Coaching (59)
Dalai Lama (2)
Dank (129)
Dankbarkeit (125)
Freundschaft (52)
Gedanken (990)
Genuss (143)
Glück (186)
grübel (541)
Herz (247)
Humor (131)
inneres Kind (48)
Katze (20)
Lachen (156)
Leben (1049)
Lebensfluss (786)
Lebensfreude (415)
lernen (182)
Lichtblick (50)
Liebe (411)
Literatur (31)
Meer (27)
Metaphern (54)
Milton Erickson (4)
Musik (63)
Natur (104)
NLP (257)
Paulo Coelho (24)
Rosen (4)
Rum-Philosophieren (906)
Selbstständigkeit (29)
SEO (1)
so schön (863)
Sonne (60)
Spiegel (9)
Suchmaschinenoptimierung (1)
Träume (52)
Umarmung (18)
Video (17)
Virginia Satir (12)
Wissenschaft (12)
Wunder (63)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Elisabeths Blog-Archiv

Archiv

April 2014
M D M D F S S
« Mrz    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930