Was vor uns liegt und was in uns liegt ist unbedeutend verglichen mit dem, was in uns steckt

Ralph Waldo Emerson
Artikel-Schlagworte: „echt“
18. August 2011

Echt und authentisch zu sein bedeutet, Gegensätze im eigenen Wesen miteinander zu vereinbaren. Wenn wir lernen, uns selbst in wachsendem Maß zu akzeptieren, bis es nichts mehr in uns gibt, dessen wir uns schämen und das wir zu verbergen suchen, gewinnt unser Dasein jene Großzügigkeit und Wärme, die alle wahrhaft liebenden Menschen auszeichnet. – Anziehend ist, wer sich mit seiner inneren Widersprüchlichkeit angefreundet hat.

Deepak Chopra

Wenn aus Gegensätzen eins wird… weil Gegensätze sich anziehen… weil beide Teile in mir sind… und zusammen bilden sie das Ganze. Alles gehört zusammen, auch wenn wir es nicht gleich sehen und wahrhaben wollen, uns dagegen wehren…

Aber wenn ich freundlich und liebevoll hinschaue und mich, so wie ich bin, mit allem Drum und Dran in die Arme nehme… wenn ich alles in mir annehme und zu lieben beginne… dann strahle ich diese Liebe aus… und ziehe Liebe an…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Anziehung in

Wpsf-img in
11. September 2010

Echte Liebesgeschichten gehen nie zu Ende.

Marie von Ebner-Eschenbach

*lächel* Ich wusste es… immer… und ich weiß es… noch immer… und ich glaube daran… das ist das Wichtigste…
Von Herzen, Elisabeth ♥

Project-everlasting-love-story-book-bachelors-mat-boggs-jason-miller1 in

Wpsf-img in
11. November 2009

So vieles geschieht nach dem Bild,
das wir voneinander haben,
das wir uns voneinander machen,
das wir anderen von uns vermitteln.

Aber wie echt und wahr sind die Bilder?
Mit welchen Farben sind sie gemalt?
Mit den Farben unserer Persönlichkeit,
unserer Natürlichkeit?
Oder mit den Farben der Täuschung,
der Selbsttäuschung?

Lösen wir uns von dem Wunsch,
uns anders zu geben, als wir sind
und den anderen so zu sehen
wie wir ihn haben möchten,
anstatt so, wie er wirklich ist.

Sagen wir ja zu uns selbst,
sagen wir ja zum anderen.
Es ist doch gerade die Einzigartigkeit
eines jeden Menschen,
die unsere Beziehungen
so schön und lebendig macht.

Legen wir all das ab,
was nicht wirklich zu uns gehört
und haben wir Mut,
wir selbst zu sein.
Denn die Menschen,
die uns mit dem Herzen suchen,
möchten uns so lieben, wie wir sind.
Und sie selbst wünschen sich auch
nichts sehnlicher, als von uns
so angenommen zu werden, wie wir sind.

Angenommen werden… genauso, wie wir sind… Wer will das nicht… Doch sind wir bereit, auch uns selbst versöhnlich und liebevoll anzunehmen, so wie wir sind? Bilder sind schnell gemalt, alle Arten von Bildern, alle Kunstrichtungen – aber eben künstlich… Legen wir unsere Masken ab… und erinnern wir uns immer wieder daran, das zu tun, denn Masken sind auch schnell angelegt… Ich öffne mein Herz und schaue dir in das deine – bist du bereit?
Von ♥en, Elisabeth

P.S.: Danke dir, lieber Ernst, für diese wunderschönen Zeilen und Gedanken!

Eichkaetzchen Superman in
P.P.S.: Und das passt auch ganz gut zum heutigen Faschingsbeginn… Icon Smile in

Wpsf-img in
Das ist zauberwort
zauberwort steht fuer Worte, geschrieben und gesprochen, die zu Herzen gehen und sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen und deren Mitarbeiter und Kunden bewegen....

Mehr lesen

Mein erster Gedichtband als pdf
"Ungewöhnlich gewöhnliche
Liebesgedichte"

Liebesgedichte

34 Seiten / Preis: 4,80 Euro


Albert Einstein (9)
Allgemein (699)
Allgemeines (33)
Alltag (952)
Baby (8)
Bert Hellinger (9)
Beziehung (3)
Coaching (59)
Dalai Lama (2)
Dank (129)
Dankbarkeit (125)
Freundschaft (52)
Gedanken (991)
Genuss (143)
Glück (186)
grübel (542)
Herz (247)
Humor (132)
inneres Kind (48)
Katze (20)
Lachen (156)
Leben (1050)
Lebensfluss (787)
Lebensfreude (415)
lernen (183)
Lichtblick (50)
Liebe (411)
Literatur (31)
Meer (27)
Metaphern (54)
Milton Erickson (4)
Musik (63)
Natur (104)
NLP (257)
Paulo Coelho (24)
Rosen (4)
Rum-Philosophieren (906)
Selbstständigkeit (29)
SEO (1)
so schön (863)
Sonne (60)
Spiegel (9)
Suchmaschinenoptimierung (1)
Träume (52)
Umarmung (18)
Video (17)
Virginia Satir (12)
Wissenschaft (12)
Wunder (63)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Elisabeths Blog-Archiv

Archiv

September 2014
M D M D F S S
« Mai    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930