Nimm dein Ego in den Arm

Nimm dein Ego in den Arm

Das Ego, so hören wir, blende uns mit seinen ständigen Forderungen, seiner Gier, seiner Selbstsucht und seiner Unsicherheit. Das ist eine beliebte, aber falsche Anschuldigung, denn wenn wir das Ego in ein dunkles Verlies verbannen, machen wir es zum Feind, und das führt zu noch mehr Trennung und Zersplitterung.

Deepak Chopra

Unser Ego ist ein Teil von uns ~ damit gehört es zu uns, und nimmt als ein Teil von uns an unserem Leben teil. Schließen wir es ein, nehmen wir es an, indem wir unserem Ego in die Augen schauen, es in den Arm nehmen und es liebevoll akzeptieren. Es ist gut zu wissen, dass es da ist und es darf da sein.

Wissend, dass es da ist, brauchen wir uns nicht mehr so viel darum zu kümmern, so einen Wind darum zu machen. Ich lächle es freundlich an und widme mich wieder meinen anderen Teilen… mich ganz fühlend… *lächel*

Ein Lächeln für dich

Ein Lächeln für dich

Das Wesentliche hat meistens kein Gewicht.
Ein Lächeln ist oft das Wesentliche.
Man wird mit einem Lächeln bezahlt.
Man wird mit einem Lächeln belohnt.
Man wird durch ein Lächeln belebt.
Ein Lächeln kann uns von der Angst erlösen,
uns Sicherheit, Hoffnung und Frieden gewähren.

Antoine de Saint-Exupéry

Ich weiß um die Kraft eines Lächelns… *lächel* Ein Lächeln, ein einfaches Lächeln vermag so viel… unendlich viel… Und das Gute daran ist: Es ist ansteckend. Und es tut gut. Lächeln entspannt, auch das Gesicht, den ganzen Körper. Lächeln macht froh – dich und den Menschen, den du anlächelst. Ein Lächeln kostet zwar nichts, ist aber unbezahlbar und nicht umsonst. Ein Lächeln ebnet Wege. Ein Lächeln öffnet Türen. Ein Lächeln öffnet Herzen. Ein Lächeln von mir für DICH…
Von Herzen, Elisabeth *lächel*