Was vor uns liegt und was in uns liegt ist unbedeutend verglichen mit dem, was in uns steckt

Ralph Waldo Emerson
15. Juni 2012

Ein Mann, der erst 34 Jahre alt war, wurde zum Direktor einer großen Bank ernannt. Er hatte nie daran gedacht, so schnell Karriere zu machen, und schon gar nicht wäre es ihm in den Sinn gekommen, mit 34 Jahren Direktor einer großen Bank zu sein.

Eines Tages bot sich die Möglichkeit zu einem Gespräch mit dem Vorsitzenden der Kommissare – es war gerade jener Mann, der den Vorschlag machte, ihn zum Direktor zu ernennen.

„Große Verantwortung wurde auf meine Schultern gelegt,“ sagte der junge Direktor, „und große Aufgaben warten meiner; ich werde mich mit allen Kräften bemühen, diese Aufgaben zu erfüllen. Ich wäre Ihnen jedoch sehr dankbar, würden Sie mir ein paar gute Tipps mit auf den Weg geben.“

Der alte Mann betrachtete den jungen Direktor andächtig, und nach einem Moment der Stille sagte er: „Richtige Entscheidungen.“

Der junge Mann hatte eigentlich etwas mehr erwartet, darum sagte er: „Das ist sehr behilflich, und ich weiß Ihren Rat zu schätzen, aber könnten Sie mir vielleicht ein paar deutliche Anweisungen geben? Ich brauche Ihre Hilfe, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.”

Der Vorsitzende, ein Mann, der wenig Worte gebrauchte, sagte nur: „Erfahrung“.

„Sehen Sie,“ erwiderte der junge Mann, „darum geht es gerade. Ich frage Sie um Ihren Rat, da ich überzeugt bin, dass ich noch nicht genügend Erfahrung besitze. Wie sammelt man Erfahrung?“

Der alte Mann lächelte und antwortete mit nur drei Worten: „Durch verkehrte Entscheidungen.“

Quelle: Sinnige Geschichten

Nun ist es drei Monate her… *lächel* und ich lerne und wachse und reife durch die Entscheidungen, die ich treffe, durch die Erfahrungen, die ich mache… wissend, dass ich mein Bestes gebe… und spürend, dass es gut genug ist…

Nur manchmal gibt es Momente, da verlange ich zu viel von mir, erwarte Höchstleistungen am laufenden Band… bis ich wieder daran erinnert werde, dass alles gut ist, wie es ist… durch ein Lächeln oder einen Jauchzer, werde ich erinnert und finde mich im Hier und Jetzt wieder, das ich genießen lerne… ♥

Baby Laetzchen in Entscheidungen

Wpsf-img in Entscheidungen
33 Kommentare zu „Entscheidungen“

Das hast Du aber sehr schön gesagt – und auch schön, dass es wieder einmal ein Zeichen gibt.

Schönes Wochenende jedenfalls
Rufus

Danke dir herzlich, lieber Rufus!

Bis jetzt schaffe ich es immer nur zur Monatsmitte, hier etwas zu schreiben… d.h. es kann nur mehr werden ;-)

Schönste Wochenendwünsche auch für dich!
Elisabeth

Ich denke, du wirst auch durch deine Entscheidungen wachsen und reifen und deine Erfahrungen machen. Schön, von dir zu hören. Genieße die Zeit, liebe Elisabeth, sie ist unwiederbringlich.

Herzensgrüße
Anna-Lena

Schön, hier wieder etwas von dir zu lesen, liebe Elisabeth. :-)
Und das Bild. :-) Ich finde den Namen soooo süß, aber das sagte ich ja schon mal. Und die kleinen Ärmchen.

Herzliche Grüße an dich und viel Freude im Hier und Jetzt :-) ,
Martina

Ja, das tu ich bereits, liebe Anna-Lena! :-)
Sehr spannend… und jeder Tag anders :-)

Danke dir herzlich für deine lieben Zeilen!
Alles Liebe für dich,
Elisabeth

Danke, danke, danke, liebe Martina! *riesig freu*

Ich hoffe, ich komme bald einmal wieder mehr zum Lesen und Schreiben… und genieße das, was jetzt ist :-)

Herzliche Grüße auch zu DIR,
Elisabeth

Liebste Elisabeth,
schöööööööööööööööön, wieder was zu lesen und hören. Das ist ja süß , das Lätzchen.
Ja, Veränderungen bereichern das Leben und ein kleines Leben zeigt, wie lebenswert das eigene Leben ist. Jeder Moment ist kostbar, auch die anstrengenden. Bei uns ist es auch turbulenter geworden, seit G. in Altersteilzeit ist. Am kommenden Sonntag sind wir 25 J. verheiratet.
Lange Zeit…..
Alles hat seine Zeit
herzliche Grüße
Erika :-)

alles alles Liebe und Gute für EUCH
(da zwitschert gerade ganz laut die Mönchsgrasmücke neben mir…. ein Gruß nach WIEN !)


Hase:

Die Kinder sind die wahren Mesiter, liebe Elisabeth.
Sie treffen Entscheidungen, im wahrsten Sinne das Wortes, aus dem Bauch heraus.

Keine Beurteilung, keine Bewerung, keine Gier nur Verlangen nach Essen, Trinken, Zärtlichkeit, Wärme, sauber Windeln…. und fertig. Der Rest ist Frieden.

Als Erwachsener: Nur Beurteilungen, nur Bewertungen, nur Gier kein Verlangen, …….
Kein Friede mehr.
Alles nur, weil wir den Verstand konditioniert haben.

Auch das kann man wieder ändern.

VG
Norbert.-)

huhu du liebe
ja, ein süüßes lätzchen ist das :) ))) und ich freu mich, da ich gerade heut wieder intensiv an dich gedacht habe, hier wieder was zu lesen und zu spüren.deine erfahrungen, die durch richtige und falsche entscheidungen gewonnen wurden und auch dein anteilnehmen an deinem leben und das deiner süßen :) ))
auch bei mir stehen entscheidungen an, große und kleine, schwierige und etwas leichtere
doch jede davon bringt mich weiter.
achja am 15.6 vor genau einem jahr bekam ixh meine wohnungsschlüssel :) ))
liebste gespannte grüße von babsi von herzen♥

Liebste Erika,

ja, wunderschön!!!!!! ♥ …dass du da bist und wieder da zu sein…
Das Lätzchen hat meine Mama anfertigen lassen :-)

So wie du schreibst, du Liebe, alles hat seine Zeit. Und auch die herausfordernden Zeiten haben sehr viel Gutes, im Nachhinein betrachtet entdeckt man den Gewinn…

Wow, all die Vögel, die du kennst! Heute beim Abendspaziergang saß majestätisch ein Kormoran am Wasser… ich habe diese Vögel auch schon bei spaßigen Flügen beobachtet ~ das ist meine Insel zum Krafttanken für schwierige Zeiten ;-)

Aktuelle Fotos folgen! :-)

Fühl dich ganz lieb umarmt ~ in Gedanken bei und mit dir,
Elisabeth

Lieber Norbert, das sind sie, die Kinder, wahrlich!!!!

Und ich bin dabei, so einiges zu ändern :-)
Hab ja eine sehr gute Lehrmeisterin an meiner Seite, die sehr geduldig ist mit mir :-)

Liebste Grüße zu dir,
Elisabeth

Liebste Babsi,

immer wieder einmal sehe ich auf deinem Blog nach, ob schon Griechenland-Fotos zu sehen sind ~ aber da ist bestimmt ganz viel, was in dir arbeitet… und Zeit braucht… und das ist gut so!

Nun, dann hat an jenem 15. viel Gutes begonnen! :-)

Ich drück dich und sende aktuelle Fotos, sobald ich dazukomme ~ JETZT! :-)

Allerliebste Herzensgrüße zu dir ♥
Elisabeth

liebste elisabeth
gerade sitz ich an meinem entwurf zum griechenlandbeitrag-es dauert nicht mehr lange. zur zeit komme ich wenig zum pc, da christian (wegen eines gebrochenen zehs, dem er sich dort zugezogen hat) die ganze zeit bei und mit mir ist. aber wie gesagt, ich sitze nun mal an meinem blog.morgen könnte endlich was drinsein :) )))
die fotos sind allerdings nicht alle so gut geschossen aber etwas brauchbares werde ich schon finden :) ))
nun schau ich aber ersz,als in den postkasten freufreu

allerliebste grüße von babsi

Liebste Babsi,

wem sagst du das, ich kenne das nur zu gut, umschwirrt mich doch seit über drei Monaten so ein süßer, liebenswerter Trabant *lach*

Hauptsache, die Bilder sind in deinem/in euren Herzen! ♥

Wir gehen heute erstmals abends aus, auf ein Fest ~ da es bei uns gleich ums Eck ist, bin ich zuversichtlich :-)

Genieße die Zeit zu zweit!
Allerliebste Herzensgrüße zu dir,
Elisabeth

Wir lernen immer. An jedem Tag. In jeder Minute. Wir werden reifer und weiser. Mit allen Entscheidungen die wir treffen. Wir sollten unsere Entscheidungen von einem Lächeln begleiten lassen, um sie in warmes Licht zu tauchen :-)

Allerliebste Grüße, Emily

Das sind wunderschöne Gedanken, liebe Emily ~ danke dir herzlich dafür!

Ein traumhaftes Wochenende für dich und allerliebste Grüße zu dir,
Elisabeth

liebste elisabeth
puuhh ich habs geschafft und nun mein beitrag ist online.wieder etwas kurz, das meiste ist in meinem herzen
ich hoffe, ihr hattet ein schönes fest.heut abend bin ich im konzertsaal.eine freundin singt dort im chor. jetzt genieß ich noch die zeit am balkon.
allerliebste sonntagsgrüße von babsi

Drei Monate “schon”, Du Liebe. Die Zeit vergeht so schnell. Genieße jeden einzelnen Moment, auch wenn er Dir manchmal mehr abverlangt, als Du glaubst bewältigen zu können.
Ich denke oft an Euch :-)
Allerliebste Herzensgrüße von Dori


Liebste Babsi,

habs schon gelesen und gesehen, die schönen Fotos, danke! :-)

Ja, es war ein feines Fest, unser erstes gemeinsames :-) aber wir beginnen, sie jetzt früher zu Bett zu bringen ;-) damit sie früher wach wird ;-)

Allerliebste Sonntagsgrüße zu dir von Herzen,
Elisabeth

Liebste Dori,

ja, wie schnell die Zeit vergeht, eben erst war sie noch soooo klein!!!!!!!!!!! ;-)
Du sagst es… und trotzdem sind da so viele Lichtblicke und dieses unvergleichliche Lächeln, das einen anstrahlt schon am Morgen…

Danke dir ~ ich sende wieder aktuelle Fotos, sobald ich dazukomme! :-)

Von Herzen alles Liebe,
Elisabeth

Hallo Elisabeth,

das Foto mit dem Lätzchen von Clementina ist ja wirklich supersüß!

Schöne Wochendgrüße

Armin

Danke dir, lieber Armin! :-)

Ist ein Geschenk von ihrer Omi, meiner Mama, die jetzt leider mit gebrochener Hüfte im Spital liegt… aber wenn die kleine Maus sie besucht, blüht ihre Omi auf! Mit oder ohne Lätzchen ;-)

Herzliche Wochenendgrüße zu dir,
Elisabeth

Ich weiss nicht, ob es etwas Herausfordernderes gibt, als Elternteil zu sein. Und ganz besonders frischgebackene Mutter – zu wissen, wie abhängig dieses wundervolle, Herzens-vertraute und doch noch so unbekannte Wesen von ihr ist… Es braucht viel Kraft, an der Verantwortung nicht zu verzweifeln und sich selber Fehler zuzugestehen und sich in schwachen Momenten nicht zu verurteilen.

Liebe Elisabeth, ich bin überzeugt, dass Du eine wundervolle Mutter bist, genau so, wie Du bist. Mit allen Ecken und Kanten und vollen und leeren Momenten, allen Gefühlen des puren Glücks, wie auch denen der Versagensängsten. Alles gehört dazu. Genau so!

Sei von Herzen umarmt
Deine Priska

Liebe Priska,

ich freue mich unendlich, deine schönen, sinn- und wunder-vollen Gedanken zu lesen!
Genauso ist es… wie du schreibst… es gibt solche und solche Momente, doch die Freude überwiegt eindeutig!

Alles, alles Liebe für dich!
Von Herzen, Elisabeth

♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Liebste Elisabeth,

hier gibt es zwei Videos zu meinen Urlaubsbildern in Griechenland

http://www.youtube.com/watch?v=xOTVN4sR05k&feature=relmfu

http://www.youtube.com/watch?v=di2dUPbPyAM&feature=relmfu

alles Gute und Liebe für Euch
hoffentlich geht es Euch gut…
;-) ♥ Grüße
Erika


Hase:

http://www.eigentliches.com/2012/07/himmlisches/

einen himmlischen Gruß für Dich
liebste Elisabeth
und alles Gute und Liebe ♥
Erika ;-)


Hase:

Danke dir von ♥en, liebste Priska!

So schön, danke dir herzlichst, liebste Erika! ♥

Wir sind unterwegs… auf himmlischen Wegen… *lächel* und immer wieder denke ich hier an den Film nach einer Erzählung von Erich Kästner “Salzburger Geschichten”, in dem es heißt: “Einmal Himmelreich (das ist ein Stadtteil von Salzburg) und nie wieder zurück!”*lächel*

Allerliebste Herzensgrüße zu dir,
Elisabeth

Ich finde toll, dass es immer mehr Menschen gibt, die Weisheit von denen mit Erfahrung wieder schätzen und für sich nützen… DANKE

Das stimmt, liebe Shivani!
Danke auch DIR!

eine richtig tolle geschichte :) und gut umgesetzt von dir ;)

Danke dir, liebe aprikose!

Ich hoffe, dir geht es gut ~ werde gleich nach-lesen! :-)

Alles Liebe,
Elisabeth

Comment Spam Protection by WP-SpamFree

Das ist zauberwort
zauberwort steht fuer Worte, geschrieben und gesprochen, die zu Herzen gehen und sowohl Privatpersonen, als auch Unternehmen und deren Mitarbeiter und Kunden bewegen....

Mehr lesen

Mein erster Gedichtband als pdf
"Ungewöhnlich gewöhnliche
Liebesgedichte"

Liebesgedichte

34 Seiten / Preis: 4,80 Euro


Albert Einstein (9)
Allgemein (700)
Allgemeines (33)
Alltag (953)
Baby (8)
Bert Hellinger (9)
Beziehung (3)
Coaching (60)
Dalai Lama (2)
Dank (130)
Dankbarkeit (125)
Freundschaft (53)
Gedanken (992)
Genuss (143)
Glück (186)
grübel (542)
Herz (247)
Humor (132)
inneres Kind (48)
Katze (20)
Lachen (156)
Leben (1051)
Lebensfluss (787)
Lebensfreude (416)
lernen (183)
Lichtblick (50)
Liebe (411)
Literatur (31)
Meer (27)
Metaphern (54)
Milton Erickson (4)
Musik (63)
Natur (104)
NLP (257)
Paulo Coelho (24)
Rosen (4)
Rum-Philosophieren (906)
Selbstständigkeit (29)
SEO (1)
so schön (863)
Sonne (60)
Spiegel (9)
Suchmaschinenoptimierung (1)
Texte (1)
Träume (52)
Umarmung (18)
Video (17)
Virginia Satir (12)
Wissenschaft (12)
Wunder (63)
Zauberwort (1)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Elisabeths Blog-Archiv

Archiv

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930